Ein Vapozon (Bedampfer) wird für professionelle Kosmetikbehandlungen verwendet. Das Gerät verwandelt Wasser in angenehm warmen, nebelartigen Dampf, der durch feine Düsen auf die Gesichtshaut gelangt. Die Behandlung mit dem Vapozon befeuchtet die Haut, öffnet die Poren und wirkt als Vorbereitung für Peelings, das Entfernen von Mitessern und das Einwirken von pflegenden Masken.

 

Tipp:

Werden dem Wasser ätherische Öle oder Kräuteressenzen zugefügt, wirkt es entzündungshemmend, beruhigend oder reizlindernd.