Die Maske wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und nach mehreren Minuten wieder abgenommen. Rückstände bleiben wie eine Feuchtigkeitspflege auf der Haut und werden einmassiert. Masken haben unterschiedliche Texturen und Wirkungsweisen: ob in Form von Creme, Gel, Schaum oder Pulver, das mit Wasser angerührt wird, sie wirken feuchtigkeitsspendend, faltenglättend, reinigend oder beruhigend.

Mehr über die verschiedenen Maskentypen findest du in diesem Blogbeitrag.

Tipp:

Ein Peeling vor der Maske entfernt abgestorbene Hautschüppchen, öffnet die Poren und bereitet die Haut optimal auf die Maske vor.