Das pflegende Wachs (aufgrund seiner weichen Konsistenz Öl genannt) wird aus den Früchten des Jojoba-Baums gewonnen. Pur angewandt, lässt es sich leicht auftragen und wird gut von der Haut aufgenommen. Das geruchlose Jojoba-Öl eignet sich hervorragend als Basis, um darin ätherische Öle zu mischen. Trockene Haut macht es wieder geschmeidig, außerdem kommt es in Kombination mit Calendula oder Mandelöl für die Pflege gegen Dehnungsstreifen zum Einsatz.

Tipp:

Um die Aufnahmefähigkeit der Haut zu verbessern, empfehlen wir eine kurze Bürstenmassage vor dem Auftragen.